Liebe Musikfreunde,

für die Albert Konzerte steht genau das an erster Stelle: Ihre Gesundheit und Sicherheit! Wir präsentieren Ihnen unsere Konzerte auf Basis eines von Fachleuten entwickelten, fundierten Hygienekonzepts mit strengen Sicherheitsvorkehrungen entsprechend den behördlichen Vorgaben, das speziell für unsere Konzertsituationen zusätzlich angepasst wurde. So wird Ihr Gesundheitsrisiko minimiert und wir können Ihnen das höchstmögliche Maß an Sicherheit bieten.

Corona-Hygienekonzept für Albert Konzerte im Konzerthaus Freiburg:

Der Betreiber des Konzerthauses Freiburg, die FWTM, hat für das Konzerthaus in Abstimmung mit dem Deutschen Beratungszentrum für Hygiene entsprechend den behördlichen Verordnungen ein fundiertes Hygiene-Konzept in Form eines „Rahmenplans für Veranstalter zur Durchführung von Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen im Konzerthaus Freiburg“ entwickelt. Diesen Rahmenplan finden Sie hier.

Das Corona-Hygienekonzert der Albert Konzerte basiert auf diesem Rahmenplan und wird entsprechend den spezifischen Erfordernissen des jeweiligen Konzertes konkret angepasst, zudem an den Konzertabenden von Fachpersonal in den praktischen Abläufen analysiert und evaluiert.

Gesundheit und Sicherheit für Sie

Die zentralen Maßnahmen des Rahmenplans bzw. des Corona-Hygienekonzepts für Albert Konzerte im Konzerthaus Freiburg sind folgend für Sie zusammengefasst

Maskenpflicht

BITTE BEACHTEN SIE: Aufgrund von behördlichen Vorgaben (Allgemeinverfügung der Stadt Freiburg vom 16. Oktober 2020) gilt ab sofort generell Maskenpflicht für die gesamte Dauer der Veranstaltung. Bitte tragen Sie durchgängig Ihre Mund-Nasen-Bedeckung, auch an Ihrem Sitzplatz.

Besucher, die keinen Mund-Nasenschutz zur Verfügung haben, bekommen diesen kostenfrei an der Ticketkontrolle.

Besucher, die keinen Mund-Nasenschutz zu tragen bereit sind, können leider nicht eingelassen werden.

Gezielte Besucherführung

Unser – verstärktes und geschultes – Servicepersonal und ein gut erkennbares Leitsystem mit Informationen, wie Sie am einfachsten zu Ihrem Platz gelangen, erleichtern Ihnen und anderen Besuchern den sicheren Weg zu Ihrem Platz.

Unsere Bitte an Sie: Verlassen Sie Ihren Platz und das Konzerthaus nach Ende des Konzertes so zügig wie möglich, mit Mund-Nasen-Schutz und unter Wahrung der Abstandsregel!

Belüftung

Die Belüftungsanlage des Konzerthauses arbeitet im Konzertsaal und in den Foyers ausschließlich mit einer Zuluft-Belüftung, die permanent Frischluft zuführt. Es findet also kein Umluftbetrieb statt!

Erfassung der Besucherdaten

Für den Fall der Fälle werden die Daten sämtlicher Besucher erfasst auf Basis der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Sämtliche Tickets sind personalisiert. Eine schnelle Kontaktverfolgung im Bedarfsfall ist somit gewährleistet.

Ausschluss von Risiko-Besuchern

Personen mit Krankheitssymptomen sowie Menschen, die innerhalb der letzten 14 Tage in Kontakt zu COVID-19-Patienten standen, dürfen das Konzerthaus zu einem Albert-Konzert nicht betreten.

Besucher mit Symptomen eines Atemweginfekts oder erhöhter Temperatur werden ausgeschlossen.

Sicherheit im Konzertsaal

Die Platzierung unserer Konzertbesucher ist so gestaltet, dass im Konzertsaal ein Mindestabstand von 1,50 Metern zwischen unseren Gästen gewährleistet ist. Aus diesem Grund und aufgrund der gesetzlichen Obergrenze finden unsere Konzerte im Konzerthaus mit maximal 500 Teilnehmern statt, d.h. mit weniger als 30 Prozent der üblichen Besucherzahl. Im Parkett erleichtert ein Mittelgang Ihren Weg zu den in den Reihen weiter innen gelegenen Plätzen!

Wir bitten Sie, den Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen während Ihres gesamten Aufenthaltes im Konzerthaus bestmöglich einzuhalten! (s. dazu auch den vorigen Punkt „Gezielte Besucherführung“)

Alle Stehtische und Sitzgelegenheiten sind stark reduziert, so dass eine Gruppenbildung vermieden wird.

Um Kontakte und Schlangenbildungen zu vermeiden, gibt es keinen Ticketerwerb vor Ort, keine Garderobe (lediglich ggf. bei sehr schlechtem Wetter), keine Konzertpause, keine Gastronomie, keinen CD-Verkauf und damit generell keinen Bargeldaustausch.

Unser Service für Sie: Die Abendprogrammhefte liegen kostenfrei für Sie aus.

Hygiene

Die Corona-Hygieneregeln, darunter selbstverständlich auch die wichtigsten Prinzipien Mund-Nasenschutz, Abstand und Handhygiene, finden Sie im Konzerthaus ausgehängt.

Die Reinigung und Desinfektion im Konzerthaus erfolgt nach einem festgelegten Reinigungsplan. Während der Konzertveranstaltungen ist durchgehend Reinigungspersonal anwesend und sorgt für die Einhaltung und Umsetzung der Vorgaben aus dem Reinigungsplan. In den Toilettenräumen sind Waschgelegenheiten, Einweghandtücher und Seife in ausreichender Anzahl vorhanden. Desinfektionsspender finden Sie jeweils vor den Zugängen zu den sanitären Anlagen.

Sie haben spezielle Fragen, Anregungen oder Erfahrungen bei der Umsetzung unseres Corona-Hygienekonzepts am Konzertabend, die Sie gerne an uns weitergeben möchten? Ihre Einschätzung ist uns wichtig. Bitte wenden Sie sich an das Kartenbüro der Albert Konzerte (Tel. 0761 289442, Mail: info@albert-konzerte.de), das Ihre Nachricht an die entsprechende Instanz übermittelt. Wir sichern Ihnen eine zeitnahe Rückmeldung zu.